Gebetskreise und "Stilles Gebet"

Es gibt nicht nur einen Gebetskreis für die Gemeinde, sondern mehrere zu ganz bestimmten Themen. Bei dem Gedanken, bis zu 45 Minuten gemeinsam zu beten, wird manchem Menschen ganz mulmig. „Ist das nicht langweilig?" wird dann gefragt. Hände aus Großenaspe

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Gemeinde-Gebetskreises erleben aber das Gegenteil. Zum Anfang wird nämlich – bei einer Tasse Tee – erst einmal besprochen, was aus den Gebeten der vergangenen Woche geworden ist. Oft haben wir dabei viel Grund zur Dankbarkeit.

Dann werden Gebetsanliegen gesammelt – vom Ausflug einer Gemeindegruppe über die Erkrankung eines Bekannten bis zum Frieden in Kriegsgebieten.

Nach einem gemeinsamen Lied beginnt dann das eigentliche Gebet. Einige sprechen laut Dank und Bitten aus, andere beten still mit. Das gemeinsame Vaterunser und der Segen bilden dann den Abschluss.

Der Gemeinde-Gebetskreis trifft sich immer donnerstags, 09:00 Uhr, in der Kirche.

Es gibt aber auch andere Gebetskreise, die sich ganz bestimmten Themen oder Veranstaltungen widmen:

Gebet für die Jugend
Light-Night
Alpha-Kurs

Wenn Sie gern an dem einen oder anderen Gebetskreis teilnehmen wollen, fragen Sie uns nach Ort und Terminen.

Kontakt über das Kirchenbüro, Tel. (04193) 72 45; E-Mail:
(Hände: Jan Thomsen - www.janphotography.de) 

Stille Gebet klein

Außerdem ist seit einigen Jahren an (fast) jedem Donnerstag von 18:00 – 19:00 Uhr unsere Kirche für das „Stille Gebet" geöffnet. Dieses Angebot richtet sich an die Menschen, die gern in der Kirche ein stilles Gespräch mit Gott führen möchten. Ansprechpartnerin: Frigga Vollertsen (über das Kirchenbüro)


Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Petrus Henstedt-Rhen  •   Norderstedter Straße 22   •   24558 Henstedt-Ulzburg   •   Telefon Kirchenbüro: (04193) 72 45